MBE AG

MBE AG Messtechnik Engineering
Bolstrasse 7
CH-8623 Wetzikon 3
+41 (0)44 931 22 88
+41 (0)44 931 22 80
contactmbe.ch

Ihr Staubmessgerät von der Durag GmbH

Bei der MBE AG im Kanton Zürich erhalten Sie Gasmessanlagen ganz nach Ihrem individuellen Bedarf. Sie möchten auch die Staubkonzentration messen? Abhängig vom Messpunkt (Temperatur, Feuchtigkeit) und dem gewünschten Messbereich setzen wir in die Messanlagen das benötigte Volumenstrom- und Staubmessgerät der Durag GmbH ein.

D-R-800

Staubmessgerät D-R 800

Das Staubmessgerät D-R 800 arbeitet nach dem Messprinzip der Vorwärtsstreuung und ist mit einem langlebigen Laser als Lichtquelle ausgestattet. Geeignet ist das Modell zur Messung von Staub in geringen bis mittleren Konzentrationen im trockenen Abgas und Prozessgas. Typische Anwendungsbereiche sind Filteranlagen und generell Verbrennungsanlagen.


D-R 300-40

Staubmessgerät D-R 300-40

Für eine sehr geringe bis mittlere Staubintensität im trockenen Abgas und Prozessgas ist der D-R 300-40 ausgelegt. Auch dieses Modell kommt an Verbrennungsanlagen zum Einsatz, etwa an Müllverbrennungsanlagen, Anlagen zur Zementherstellung sowie Kraftwerken mit Gas, Öl oder Kohle. Im Gegensatz zum D-R 800 arbeitet dieses Staubmessgerät mit Rückwärtsstreuung.


D-FW 231

Filterwächter D-FW 231

Das Staubmessgerät D-FW 231 dient der Filterüberwachung hinsichtlich Effizienz und Funktion und zeichnet sich durch eine einfache Inbetriebnahme, Einstellung sowie Wartung ohne Computer aus. Beachten Sie: Das triboelektrische Messprinzip ist nicht für den Einsatz direkt hinter elektrostatischen Filtern ausgelegt.

Gemessen wird die Konzentration von Staub im trockenen Abgas und Prozessgas. Zur Anwendung kommt dieses Staubmessgerät typischerweise in Kraftwerken, Schlauchfilteranlagen, Müllverbrennungsanlagen und Entstaubungsanlagen im produzierenden Gewerbe. Lassen Sie sich zur richtigen Verwendung von unserem Team beraten!


D-RX 250

Kombinationssonde D-RX 250

Dieses sehr vielseitige Staubmessgerät misst nicht nur die Staubintensität, sondern auch Strömung, Temperatur und Absolutdruck. Eingesetzt wird das Modell D-RX 250 zum Kontrollieren von geringen bis mittleren Konzentrationen im trockenen Abgas und Prozessgas. Wie beim Filterwächter D-FW 231 kommt hier das triboelektrische Messprinzip zum Tragen.


D-FL 100

Volumenstrom-Messgerät D-FL 100

Sie suchen ein Staubmessgerät, das Geschwindigkeit und Volumenstrom von Abgas, Luft oder Prozessgas misst? Das Modell D-FL 100 ist für diese Aufgabe optimal ausgerichtet und wird in Rohren oder Kaminen eingesetzt. Das Beste: Für noch mehr Funktionen können Druck- und Temperatursensoren integriert werden.


D-FL 200

Volumenstrom-Messgerät D-FL 200

Für Messungen in nassen und aggressiven Rauchgasen ist das Messgerät D-FL 200 ausgerichtet. Es ist hierzu mit zwei Sensoren ausgestattet, die über Ultraschallimpulse miteinander kommunizieren. Dieses Modell kommt ebenfalls in Rohren und Kaminen zur Anwendung, auch für den Einsatz in Kanälen ist es geeignet. Ihr besonderer Vorteil: Das Gerät ist sehr wartungsarm.

Besuchen Sie auch die Webseite der Durag GmbH, um mehr über das gewünschte Volumenstrom- und Staubmessgerät sowie die Filterwächter zu erfahren. Bei Fragen rund um die Anwendung sowie für spezielle Konfigurationen der Staubmessgeräte wenden Sie sich an unser Team! Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Für Applikationsfragen und/oder spezielle Gerätekonfigurationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.