MBE AG

MBE AG Messtechnik Engineering
Bolstrasse 7
CH-8623 Wetzikon 3
+41 (0)44 931 22 88
+41 (0)44 931 22 80
contactmbe.ch

News

LAR – CSB on-line und Labor

Die umweltfreundliche CSB-Analyse, ohne Chemikalien.

Der chemische Sauerstoffbedarf ist einer der wichtigsten Summenparameter der Wasseranalytik. Sowohl in der Industrie als auch im kommunalen Bereich gilt er als Referenz für die organische Belastung im Abwasser. 

Ein sicheres, umweltfreundliches und schnelles Verfahren, das die vollständige Erfassung aller organischen Bestandteile in ca. 3 Minuten erlaubt und dabei auf jegliche Reagenzien verzichtet, ist die thermische Oxidation bei 1200°C, welche LAR in Prozessgeräten (z.B. QuickCODultra, QuickTOCultra) und neu auch in einem Laborgerät (QuickCODlab) einsetzt. Bisher übliche CSB-Verfahren hingegen stehen auf Grund ihres hohen Verbrauchs von umweltbelastenden Chemikalien in der Kritik. 

Der QuickCODlab gewährleistet eine hohe Betriebssicherheit und ist leicht zu bedienen. Mit einer Präzisionsspritze wird die Probe direkt und in der Regel ohne Filtration in den Reaktor injiziert; dabei stellen auch hohe Salzfrachten im Abwasser kein Problem dar. Für grosse Probenmengen lässt sich das Gerät mit einem Autosampler kombinieren. Die Messwertausgabe erfolgt direkt auf einem  Standardrechner, der das Messgerät auch steuert. Die Daten können schnell und einfach weiterverarbeitet werden.

CSB Labor

Detektion geruchsintensiver und/oder toxischer Gase im ppb/ppm-Bereich

Bei unangenehmen Gerüchen handelt es sich meist um flüchtige, diffuse Emissionen von Gasen oder Gasgemischen im unteren ppm- und ppb-Bereich. 

Mit den Produkten der kanadischen Firma Scentroid lassen sich Spurengase stationär, mobil oder „fliegend“ (mittels Drohne) detektieren (vgl. Download Produktüberblick). Zudem liefert Scentroid auch sogenannte Olfaktometer, mit denen sich objektive Geruchsmessungen, konform mit der EN 13725, durchführen lassen. 

Sind Geruchsemissionen oder auch toxische Gase im Spurenbereich ein Thema für Sie? Wenn ja, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf; gerne besprechen wir mit Ihnen Ihre spezifischen Fragestellungen.

Gas- und Gerüchsdetektion im Feld